Still a community

 

 

Konnichi Wa!

 

Vielleicht sollte ich nicht versuchen, Japanisch zu sprechen/schreiben, wenn ich es nicht kann... aber naja.   Gestern war ich (zusammen mit meinem Freund) beim Merkur im Gerngross und ich muss sagen, dass dieser Supermarkt wirklich überwältigend ist, ich hab noch nie so viele Produkte und so viel Auswahl gesehen, unglaublich. Dort gibt es 5 verschiedene Theken für frische Produkte (Käse, Fisch, Fleisch, Obst, Gemüse) ... ziemlich cool, wie ich finde. Aber so richtig kann sich das ein Otto-Normal-Verbraucher halt doch nicht leisten, jeden Tag/jede Woche dort einkaufen zu gehen. Aber ab und zu mal kann man das schon machen ... dann fühlt man sich wenigstens kurz so, als gehöre man zur High Society.

 

 Ansonsten ist mein Internet momentan einfach unausstehlich, andauernd stürzt es ab und ich kann nur für 5 Minuten am Stück im Internet sein, weil es dann wieder abstürzt, total nervig ist das. Das geht jetzt schon seit 3 Tagen so, was soll das denn? Aber mein PC ist ja ohnehin ein Thema für sich... trotzdem bin ich froh, dass ich ihn hab. ^^

 

Wie ihr euch vielleicht schon denken könnt, finde ich nicht unbedingt ein richtiges Thema für den heutigen Eintrag. Das mag daran liegen, dass mir seit meinem letzten Eintrag nicht wirklich irgendetwas interessantes passiert ist... ich hab’ in letzter Zeit oft darüber nachgedacht, dass ich mich total freuen würde, wenn ich Anfang September wieder in die Schule gehen könnte. Hm.. aber dieses Kapitel ist wohl ein für Allemal abgeschlossen und irgendwann muss ja der Ernst des Lebens beginnen, nicht wahr?

 

Aber es ist so unmenschlich schwierig, eine Arbeit zu finden! o_O Das hätte ich wirklich nicht gedacht, ich meine, dass es schwierig ist, war mir natürlich schon bewusst, aber so schwierig... manche Firmen sagen mir auch aufgrund einer „Überqualifikation“ ab, könnt ihr das glauben? Man sollte doch eigentlich annehmen, dass die Firmen froh sind, wenn sie jemanden mit einer guten Qualifikation bekommen... aber na fein. Vor einigen Tagen hab’ ich mich in einer Redaktion als Praktikantin beworben. Bis jetzt haben sie mir noch nicht geantwortet, aber ich hoffe so sehr, dass ich eine positive Rückmeldung bekomme, denn das ist einfach das, was ich tatsächlich machen will. Und ich denke auch, dass ich das kann und es macht mir Spaß, es wäre einfach perfekt...

 

Ich hab schon daran gedacht, hier ein paar FanFictions von mir auszustellen, was haltet ihr davon? Hättet ihr Interesse daran, etwas von mir zu lesen? Ich hab auch ein paar angefangene Texte, die ich irgendwann mal begonnen, aber nie zu Ende gebracht hab, falls FanFictions nicht so eurem Geschmack entsprechen. Lasst es mich wissen!

Und falls ihr gar nicht wisst, was FanFictions überhaupt sind, das sind Geschichten zu Büchern/Bands/Sängern/Schauspielern usw. FanFictions gibt es eigentlich zu Allem, was man sich so denken kann. Ich schreibe die Meisten zu Harry Potter, weil ich das meiner Meinung nach am Besten kann.

 

Tja, bald ist der Sommer vorbei. Ich freu’ mich schon sehr auf den Herbst und noch mehr auf den Winter, ich liebe ja die Weihnachtszeit. Wenn alles so schön glitzert und dekoriert ist, wenn man durch die Stadt geht und die Läden ansieht. Wie seht ihr das? Hättet ihr lieber das ganze Jahr über Sommer?

 

Na, wie dem auch sei. Ich wünsch’ euch noch einen schönen Tag!

20.8.10 17:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de