Still a community

 
Na, ihr lieben Leute?
 
Ich weiß, ich muss mich schämen, weil mein letzter Blog-Eintrag schon eine Weile her ist. Aber ich hatte in letzer Zeit echt viel Stress und kaum Zeit, irgendetwas zu schreiben. Ich hoffe, ihr verzeiht mir das.
 
Na, auf jeden Fall bin ich schon um ganze 10 Kilo leichter! Ich freu mich total. Das ist gar nicht so schwer, wenn man sich erstmal dran gewöhnt hat. Ich esse eigentlich gar nicht so viel weniger als vorher, ich lass nur einfach die Süßigkeiten weg und trinke viiiel Wasser. Zusätzlich natürlich viel Obst und Gemüse, und ja... das ist eigentlich die ganze Zauberei. Ich hoffe, meine Disziplin bleibt auch weiterhin so, wie sie im Moment ist, denn ich denk mir zur Zeit dauernd, dass ich mindestens 40 - 50 Kilo runter haben will. Na mal sehen.
 
Habt ihr auch schon Diäten hinter euch? Wie ist es euch dabei ergangen, habt ihr einfach Kalorien gezählt oder euer Essverhalten komplett umgestellt? Oder habt ihr es mit irgendwelchen "Zauberdiäten" versucht, wie z.B die Kohlsuppendiät?
 
Heute war ich mit meiner Mutter in zwei Fahrschulen, wir haben uns mal erkundigt. Wahrscheinlich werd' ich am 7.9 mit einem Intensivkurs beginnen, wenn alles so klappt. Jedenfalls freu ich mich schon darauf, mit dem Führerschein zu beginnen. Ich finde ja, dass der Führerschein und ein eigenes Auto ein großer Schritt zur Unabhängigkeit ist, seht ihr das auch so?
 
Oh - und was mir gerade noch einfällt: Vor ungefähr einer Woche wurde hier in Wien im Zoo Schönbrunn ein Elefantenbaby geboren! Mittlerweile trägt es den Namen "Tuluba". Ich find' den Namen ja supersüß und total passend für das Kleine. Übersetzt heißt Tuluba nämlich "große Ohren". Ich find den Süßen einfach total niedlich. Wie findet ihr das Baby? Hier ein paar Fotos von der offiziellen Seite des Tiergartens (www.zoovienna.at):
 
 
 
 
 
Zum Abschluss noch ein kleiner Fragebogen, den ich aufgegabelt habe (von irgendeinem Blog, leider weiß ich nicht mehr, von welchem - wenn ihr es wisst, sagt es mir bitte, dann nenn ich ihn hier natürlich.)
 
1. Gab es je ein Buch, bei dem dir die Tränen kamen?
Oh, ja, klar. Ich finde, dass Bücher sehr viel emotionaler sein können als Filme, jedenfalls.. musste ich bei Harry Potter 5, 6 und 7 weinen. Und bei "Wüstenblume" sowie "Schmerzenskinder" von Waris Dirie.

2. Liest du regelmäßg Zeitschriften, wenn ja welche?
Nein, nicht wirklich. Hin und wieder die N-Zone, aber wirklich nicht regelmäßig.

3. Was ist deine Lieblingskaugummimarke?
Airwaves, aber nur die Lilanen.

4. Hattest du schon einmal Todesangst?
Ich glaube nicht. Zumindest fällt mir gerade keine Situation ein, in welcher ich Todesangst hatte.

5. Wie stehst du zum Thema Drogen? (legal und illegal)
Naja, jeder so, wie er glaubt - ist zumindest meine Einstellung. Mir ist es ehrlich gesagt herzlich egal, wer sich Drogen reinpfeift oder nicht, ich halte absolut nichts von Drogenkonsum jeglicher Art - wobei ich sagen muss, dass Alkohol und Zigaretten etwas anderes sind. Meinetwegen kann jemand 50 Zigaretten am Tag rauchen, solang er mich nicht damit belästigt. Ich persönlich habe aber absolut keinen Kontakt mit Drogen, außer hin und wieder ein bisschen Alkohol.

6. Was bedeutet Tierschutz für dich?
Mir ist Tierschutz sehr wichtig, das ist ein Thema, über das ich Seiten schreiben könnte. Ich finde es einfach unheimlich wichtig, darauf aufmerksam zu machen, dass Tiere auch Lebewesen sind und sie es genauso verdient haben, gut behandelt zu werden, wie wir Menschen. Und nur, weil die Menschheit glaubt, Tiere wären etwas minderwertiges, heißt das nicht, dass man sie quälen oder sogar ausrotten muss... ich engagiere mich sehr für Tierschutz und sobald ich mein eigenes Geld verdiene, werde ich mich auch noch sehr viel mehr dafür engagieren.

7. Was ist dein Lieblingsonlineshop?
www.amazon.de

8. Würdest du, wenn du das Geld und die Möglichkeit hättest, für ein Jahr ins Ausland?
Na klar! Ich liebe fremde Länder und andere Kulturen. Außerdem ist jede Reise eine wertvolle Erfahrung.
                            
 
 
17.8.10 15:31
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


ronny (17.8.10 16:05)
40-50kg ?^^ da bleibt aber dann nimma viel von dir übrig ..

meine schwester ist oft im tiergarten. sie hat eine jahreskarte
na ja vl schau ich auch mal wieder vorbei. ist bestimmt schon wieder 2 jahre her seit ich dort war.


Anna (18.8.10 14:02)
Ach was, wenn ich 40 - 50 kg abnehme, ist immer noch genug von mir da. :D

Ich hab auch ne Jahreskarte, kam bisher aber noch nicht dazu, den Kleinen anzusehen.. aber ich geh am Montag.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de